Aktive

Aktive
Oben v.l.n.r.: Codrin Gibioiu, Paul Blankenhorn, Florian Schiedt, Felix Kögel, Michael Traub, Lukas Ströbel, Fabian Knieß, Fabian Senf, Petru Balea
Mitte v.l.n.r.: Bernd Kautter, Albrecht Löffler, Timo Schiedt, Florin Gheorghita, Jonathan Mauch, Mike Fleischer, Domenik Radeljak, Sebastian Popp, Mike Es, Rafael Werner, Robert Wendel, Trainer Ewald Fleischer, Torwarttrainer Amir Brajan
Unten v.l.n.r.: Alexander Winter, Talha Bayrak, Gabriel Gomez-Gonzalez, Iljas Brajan, Dominik Hirsch, Lukas Müller, Lucas Grauf, Bonalem Belhadj

Aktuelles

Wichtiger Sieg gegen den Abstieg

TSV Untergruppenbach : TSV Willsbach 1:3

Von Beginn an waren wir hellwach, wir dominierten das Spiel und der Ball lag bereits nach 6 Min. im Tor. Ein Freistoß von rechts kam hoch an den langen Pfosten und Florin sprang so hoch, dass er den Ball mit dem Fuss einschießen konnte. Der Schiedsrichter meinte aber, es wäre Abseits gewesen.

Nach einem taktischen Foul kurz nach der Mittellinie gab es einen erneuten Freistoß. Lucas spielte ihn lang in den in den 16er, Petru verlängert mit dem Kopf und das Netz zappelt erneut. Dieses Mal zählt der Treffer und wir führen 0:1 nach 14 Minuten.

Danach wenig Entlastung für Untergruppenbach. Bereits 4 Minuten später kommt Domenik über rechts, passt auf Mike, dieser spielt zwei Verteidiger schwindelig und schließt mit einem satten Schuss zum 0:2 ab.

Die Heimmannschaft jetzt mit Entlastungsangriffen, sie scheiterten aber am eigenen Unvermögen oder am starken Torhüter Iljas. Gegen unsere Angriffe konnten sie sich nur mit einer ruppigen Spielweise wehren, welche aber vom Schiedsrichter hingenommen wurde und selten in Ermahnungen oder Strafen endete.

Kurz nach der Pause setzte sich Petru auf rechts durch und spielte den Ball flach und hart in die Mitte, wo der Verteidiger das Ding in Stürmermanier ins eigene Tor drosch. Bis hier ein sehr guter Auftritt unserer Mannschaft. Jetzt kam unsere Negativseite dieser Saison zum Vorschein und wir schwächten uns wieder einmal durch einen Platzverweis. Wieder eine rote Karte nach einer Tätlichkeit. Dieses Verhalten kann so nicht akzeptiert werden und muss sich schleunigst ändern.

Untergruppenbach schoß den Anschlusstreffer 10 Min vor Schluss, es wurde noch einmal hitzig, aber sie waren zu schwach um noch mehr auszurichten. Somit können wir Untergruppenbach weiter hinter uns lassen und haben nun 6 Punkte. Die TSG Heilbronn hat ebenfalls gewonnen. Dadurch bleibt unser Tabellenplatz gleich.

Ansprechpartner

Tobias Grauf
Aktivenleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

Dienstag
19:30 - 21:00
Sportplatz Willsbach

Donnerstag
19:30 - 21:00
Sportplatz Willsbach

Links

Besuchen Sie uns auch auf FUSSBALL.DE und Facebook